Jetzt auch für Kinder und Jugendliche

Ich begleite ab sofort auch Kinder und Jugendliche mit ihren kleineren und grösseren Anliegen. Vielleicht leidet Ihr Teenager wie so viele andere unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Vielleicht hat er Mühe, sich für die Schule zu motivieren, sich beim Lernen oder an Prüfungen zu konzentrieren. Vielleicht leidet er unter Ängsten oder Zwängen, hat Essstörungen oder ein mangelndes Selbstbewusstsein.

Oder ist Ihr Kind noch ein bisschen jünger? Und leidet allenfalls unter Ängsten oder Phobien? Hat Schlafstörungen? Ist sensibel, schüchtern und traut sich nicht? Hat Wutanfälle? Fühlt sich gemobbt? Ist in der Schule blockiert? Ich bin für Ihren Sprössling da und helfe ihm gerne, Stolpersteine aus dem Weg zu räumen. Damit ihm ein Leben voller Chancen offensteht und er sich im Rahmen seiner Möglichkeiten voll und ganz entwickeln und verwirklichen kann.

Leave a comment